Tag Archives: Rezept

Nudelpfanne mit Avocado, Tomaten & Mozzarella

4 Portionen

Nudelpfanne 1

 

Zeit

Arbeitszeit: ca. 30 Minuten

Kalorienangaben 

Gesamt: ca. 2620 kcal

pro Portion: ca. 655 kcal

 

Ich habe gewonnen! Juhu! Was ich gewonnen habe? Mein Rezeptbild hat es zum Gruppenbild einer tollen Facebook-Gruppe rund ums Kochen geschafft, es hatte die meisten Likes. Für alle, die auch mal einen Blick in die Gruppe werfen wollen, findet sich unter dem Rezept der Link. Auch über ein paar neue Mitglieder wird sich Madeleine Teuber für ihre Gruppe „Koch- und Backpower“ freuen. Und es lohnt sich, auch ich finde immer wieder neue Inspirationen. Das folgende Rezept ist allerdings eine meiner Eigenkreationen, welche ich immer wieder gern koche, da es nicht übermäßig aufwendig ist. Außerdem ist es ein gesundes Essen, da Avocado und Olivenöl zu den guten Fetten gehören…

Continue reading

Leichter Kräuterquark

Kräuterquark

 

Zeit

Arbeitszeit: ca. 15 Minuten

Kalorienangaben 

Menge gesamt: ca. 750 kcal

 

 

Schnell gemacht und super lecker ist dieser Kräuterquark. Bei uns gab es Kartoffeln dazu, schmeckt aber auch toll auf frischem Brot oder pur. Bei der Menge muss man sich auch nicht entscheiden, was man lieber dazu essen möchte, denn die Menge reicht für mehr als eine Mahlzeit. Im Kühlschrank kann man ihn auch ohne weiteres in einem geschlossenen Glas ein paar Tage aufbewahren. Vor allem für abends ist dieser Quark leicht und besonders reich an Proteinen. Und man kann ihn individuell abschmecken, indem man einfach die Kräuter und Gewürze variiert.

Continue reading

Mango-Chicken-Curry

4 Portionen

Mango-Chicken-Curry

 

Zeit

Arbeitszeit: ca. 25 Minuten

Kalorienangaben 

Menge gesamt: ca. 1200 kcal

pro Portion: ca. 300 kcal

 

Nach dem Mangolassi gibt es noch ein zweites leckeres Rezept mit Mango. Inspiriert hat mich mein Lieblingsgericht beim Inder, Mango-Chicken-Curry. Allerdings habe ich noch nach dem gewissen Etwas gesucht und auch gefunden – Granatapfelkerne und Mandeln. Mein Mann war auch total begeistert und obwohl es keins der schnellsten Gerichte ist, wird es sicher noch oft auf unseren Tisch kommen, da es sehr sättigend und trotzdem leicht ist. Mit Reis ist es zwar nicht mehr ganz so kalorienarm, aber man kann es auch pur essen. Dann reicht es aber wahrscheinlich nicht mehr für vier hungrige Personen sondern nur für drei. Durch die süß-scharfe Kombination braucht man auch kein Dessert mehr, außerdem kurbelt Chili den Stoffwechsel an.

Continue reading

Anishappen

+/- 50 Stück

Anishappen

 

Zeit

Arbeitszeit: ca. 20 Minuten

Ruhezeit: ca. 30 Minuten

Backzeit: ca. 12 Minuten

 

 

Kalorienangaben 

Teig gesamt: ca. 3000 kcal

pro Stück: ca. 60 kcal

Zuckerhülle pro Stück: 7 kcal

 

Seit zwei oder drei Jahren bin ich totaler Fan von Anisplätzchen. Absoluten Favorit sind diese ganz leichten Biskuinknöpfe, allerdings sind die mir zu aufwendig. Bei meiner Suche nach einem anderen leckeren Rezept für Anisplätzchen bin ich auf das folgende Rezept gestoßen. Es ist auch total lecker und zum Glück total unaufwendig. Außerdem ist Anis recht gesund – und geschmacklich super weihnachtlich.

Continue reading

Gewürzchen – schokoladige Gewürzkugeln

+/- 40 Stück

Gewürzchen

 

Zeit

Arbeitszeit: ca. 40 Minuten

Ruhezeit: keine

Backzeit: ca. 10 Minuten

 

 

Kalorienangaben

Teig gesamt: ca. 2850 kcal

pro Stück: ca. 70 kcal

Zuckermischung: ca 6 kcal

 

Advent, Advent, das zweite Lichtlein bald brennt. Und was passt da besser, als das Wochenende zu nutzen und mal wieder ein paar Plätzchen zu backen. Wie ihr sicher schon gemerkt habt, liebe ich Gewürze. Darum gibt es wieder ein Rezept mit richtig vielen Gewürzen. Fast wie kleine, runde Mini-Gewürzkuchen. Alle Testesser waren genauso begeistert wie ich. Probiert es selbst aus! Meine schokoladige Gewürzköstlichkeit…

Continue reading

Bethmännchen

+/- 50 Stück

Bethmännchen

 

Zeit

Arbeitszeit: ca. 40 Minuten

Ruhezeit: keine

Backzeit: ca. 20 Minuten

 

 

Kalorienangaben 

Teig gesamt: ca. 4400 kcal

Stück: ca. 80 kcal

Schon als Kind gab es bei uns beim Plätzchen backen vor Weihnachten fast immer Bethmännchen. Nicht nur mein Papa hatte eine besondere Leidenschaft für die kleinen sündigen Marzipankugeln. Wer Marzipan mag, wird diese Plätzchen lieben! Und auch wenn sie wirkliche kleine Kalorienbomben sind, es lohnt sich. Außerdem sind sie so gehaltvoll, dass man irgendwie weniger davon nascht. Zumindest manche Leute…

Continue reading